»musicals Das Musicalmagazin« in München - Logo
Balanstraße 19  |   D - 81669 München  |   T: +49 (0)89 448 98 95  |   F: +49 (0)89 448 28 58  |   info@musicals-magazin.de
 
HOME SUCHE:

Die aktuelle Ausgabe

Heft 215

Okt. / Nov. 2022

Rebecca in Wien (© VBW / Deen van Meer)

Rebecca  (Wien)
Die aktuelle Wiener Neuinszenierung ist weitgehend identisch mit der Originalproduktion, wenngleich bei Bühnenbild, Projektionen und vor allem bei den Kostümen schon zu erkennen ist, dass das Kreativ-Team noch einmal optimiert hat.

101 Dalmatians in London (© Mark Senior)

101 Dalmatians  (London)
Walt Disneys Zeichentrickfilm machte die schwarz-weiß-gefleckte Hundemeute weltbekannt, jetzt kam im Regent's Park open air die Musicalversion heraus – die Tiere werden dabei von einer Vielzahl von Puppenspielern verkörpert.

Falsettos in Amsterdam (© Liza Kollau)

Falsettos  (Amsterdam)
Als Beitrag zum großen Amsterdamer Pride-Wochenende kam das nur sehr selten gespielte Musical über einen jüdischen Familienvater, der seine schwule Identität entdeckt, zum ersten Mal in ein niederländisches Theater.

Jack The Ripper in Hof (© H. Dietz)

Jack The Ripper  (Hof)
Jack the Ripper sorgte für eine der bekanntesten ungelösten Mordserien und ist bis heute ein Mythos. Komponist Frank Nimsgern und Buchautor Reinhardt Friese haben sich in Hof mit großem Erfolg an diese Thematik gewagt.

Anastasia in Linz (© Reinhard Winkler)

Anastasia  (Linz)
Früher wären vergleichbare Musicals bei den Vereinigten Bühnen Wien zur österreichischen Erstaufführung gekommen, dass das jetzt in Linz passiert, zeigt, welche Reputation sich das dortige Musicalensemble mittlerweile erarbeitet hat.

Kristina Från Duvemåla in Schweden (© Håkan Larsson)

Kristina från Duvemåla  (Schweden)
Das sicherlich beliebteste und bekannteste schwedische Musical erlebte in diesem Sommer eine konzertante Aufführungsserie in einem ehemaligen Steinbruch, der seit Mitte der Neunziger als Freilichtbühne genutzt wird.

Die aktuelle »musicals«-Ausgabe erscheint am 30. September, Abonnenten sollten sie bis zum 1. Oktober im Briefkasten haben, im Handel ist die Zeitschrift voraussichtlich ab dem 4. Oktober erhältlich.

Das Einzelheft kostet im freien Verkauf 8,50 € – wer allerdings clever ist, abonniert und zahlt nur noch 7,83 € pro Ausgabe...  mehr zu den Vorteilen eines Abonnements erfahren Sie hier

 

Über den genauen Inhalt der aktuellen Ausgabe können Sie sich hier informieren

 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift können Sie hier bestellen

© musicals 2022